_.

Weitere Informationen zu VS-PLUS und der VS-WorkSuite
  • Die "VS-PLUS Welt": Einführung in das Gedankengut von VS-PLUS. Lesen Sie mehr dazu im Artikel (auf der neuen Homepage).

  • Wollen Sie mehr darüber wissen, wie mit VS-PLUS der öffentliche Verkehr bevorzugt werden kann? Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs ist eine Spezialität von VS-PLUS. Lesen Sie mehr darüber in diesem Artikel (auf der neuen Homepage).

  • Haben wir Ihr Interesse geweckt? In diesem Artikel  (auf der neuen Homepage) wird das verkehrstechnische Modell eingeführt, auf welchem VS-PLUS basiert.

  • Ausgewählte Beispiele, wo VS-PLUS schwierige Probleme lösen muss. Betrachten Sie unsere Referenzseiten (auf der neuen Homepage).

  • Die VS-WorkSuite - die verkehrstechnische Arbeitsumgebung für Lichtsignalsteuerungen. Die VS-WorkSuite wird benötigt, um die Parameter in angenehmer Weise eingeben zu können, welche VS-PLUS benötigt. Lesen Sie mehr dazu im Artikel (auf der neuen Homepage).

  • Schliesslich können Sie hier im Detail nachlesen, wie Sie die einzelnen Parameter von VS-PLUS in der VS-WorkSuite setzen können (auf der neuen Homepage).

  • Aus der VS-WorkSuite heraus können Sie die Parameter fernversorgen. Neu funktioniert das nun auch gemäß OCIT-Instations. Ein Grundlagenpapier beschreibt die Durchgängige Versorgungskette (DVK). Das Produktblatt des VS-OIVD-Servers finden Sie hier.

  • Bitte folgen Sie diesem Link, um die Liste der für VS-PLUS zertifizierten Steuergeräte zu sehen. Die Liste ist auch als PDF-Dokument erhältlich.

Weitere Informationen zu den Produkten der Gruppe VS-pCoq
  • Übersicht

  • Mit dem Modul "Qualitätsanalyse" des Werkzeugs VS-WorkSuite steht eine leistungsfähige Funktions- und Qualitätsanalyse für Lichtsignalsteuerungen zur Verfügung. Der Anwender erhält schnell und zeitnah aussagekräftige Informationen zu seinen laufenden Steuerungen und kann so auch nach Inbetriebnahme eine konsequente Qualitätssicherung betreiben. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift.

  • Mit der Mobilen Funkanalyse kommen Sie Problemen bei der Anmeldung und Abmeldung der Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs auf die Spur. Sie ist unabhängig von den anderen Systemen in Ihrer Stadt und mobil überall einsetzbar. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift.

  • Verkehrsbeobachtung heißt, in Echtzeit oder zeitnah mehr Informationen über den Verkehr einer Stadt oder eines Gebietes zu erhalten, als dies in einem einzelnen Steuergerät möglich ist. Dazu fasst der VS-pCoq Beobachter auf einer Ebene über den Steuergeräten, meist auf der taktischen Ebene, die Rohdaten oder bereits vorverarbeitete Daten verschiedener Steuergeräte und anderer Datenquellen zusammen und interpretiert sie gemeinsam. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift.

Informationen zu weiteren Produkten
  • Mit VS-GPS können Sie sekündlich die Position eines Fahrzeuges abspeichern. Dazu dient der VS-GPS Kollektor, mobil und unabhängig von anderen Systemen. Sei es in einem Fahrzeug des öffentlichen Verkehrs oder einem Privatwagen, die Daten werden von Zeit zu Zeit vom VS-GPS Analyzer abgeholt und können nach vielen statistischen Kriterien ausgewertet werden. So können Sie Fahrzeiten messen, Anzahl Halte, Statistiken über dieselben immer wieder befahrenen Routen machen und vieles weitere. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift oder im Detailartikel über die speziellen Funktionen für den Öffentlichen Verkehr.

  • VS-Park ist ein weiteres Programm, welches auf einem PDA (Personal Digital Assistant) überall mit hingenommen werden kann, wie das VS-GPS. Es dient dazu, mobil einen Parkraum, oder auch mehrere, zu überwachen und anschliessend auszuwerten, wieviele Fahrzeuge sich wie lange in welchen Zonen aufgehalten haben. Das System besteht aus der erwähnten mobilen Einheit, dem VS-Park Kollektor, und aus der fixen einheit, dem VS-Park Analyzer. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift.

  • Messstellen auf Schnellstrassen und Autobahnen, welche zur Bestimmung des Verkehrszustandes verwendet werden, benutzen dazu häufig eine Abbildung gemessener Werte auf das so genannte Fundamentaldiagramm. VS-Funda, welches auch als Modul der VS-WorkSuite eingesetzt werden kann, ermöglicht die Parametrierung und die Auswertung der Messstellen in einem graphischen Fenster, im Nachhinein oder am laufenden System. Lesen Sie mehr dazu in der Produktschrift.